FU14P: Kantersieg der PSG Lyss – aber an Erfahrung gewonnen

Zum letzten Mal im Jahr 2018 traf sich das Team der FU14P in der Handballarena Rossmoos zum abschliessenden Meisterschaftsspiel der Vorrunde. Der Gegner aus Lyss war gemäss Tabelle sicher nicht schlecht. Nichts desto trotz freuten sich die Emmer Juniorinnen auf dieses Spiel. Sollte man das Spiel nicht gewinnen so konnte man mindestens Erfahrung für die Rückrunde sammeln. Und so kam es dass die Gegnerinnen körperlich wie auch technisch überlegen waren und das Spiel klar verloren ging. Doch jede Spielerin hat ihr Bestes gegeben, ihre Stärken und Schwächen besser kennengelernt und kann dann dieses wissen in der Rückrunde zu unseren Gunsten anwenden.

Nun geht es in die wohlverdiendte Winterpause und die eine oder andere Spielerin ist dann noch im letzten FU14 Inter Spiel am 08.12.2018 um 15.30 Uhr im Rossmoos zu sehen.

Kommt vorbei und feuert unsere Juniorinnen an! Wir freuen und auf jedermann und jedefrau!

Resultat: HBE:PSG Lyss (12-22) 20-45

Ein Bericht von Claudia Widmer

Menü schließen