Handball Emmen: Frauenpower im Vorstand fürs Marketing

Wir freuen uns, dass die Stelle des Marketing nach langer Suche besetzt werden konnte.

Der Vorstand wird durch eine Frau ergänzt und ist bei Handball Emmen kein unbekanntes Gesicht. Tamara Harder aus dem F1 hat sich bereit erklärt die vakante Stelle, welche durch Thomi Dürger in Doppelfunktion zum Präsidium geführt wird, zu entlasten.

Tamara wird diese Stelle per sofort antreten (muss dann an der GV als Vorstandsmitglied noch bestätigt werden) und wird von Thomi Dürger in die Marketingaktivitäten eingearbeitet. Zusätzlich gehören noch die Unterstützung des Präsidenten in Bezug zum Projekt neue Halle in das Aufgabengebiet.

Tamara Harder, welche weiterhin dem F1 angehört und beim Sportamt des Kanton Luzern arbeitet wird sicherlich neue Ideen und Inputs in den Vorstand einbringen. Zusätzlich konnte auch die Frauenquote im Vorstand aufgestockt werden.

Wir wünschen Tamara einen guten Start und viel Freude bei der neuen Tätigkeit.

Menü schließen