Handball Emmen: FU-16P – Matchbericht

Am Samstag 15.05.2021 haben wir gegen SG Kriens leider nicht den Sieg geholt.

Das Spiel war immer sehr unterschiedlich. Unsere Verteidigung war sehr stark und auch in der Offensive haben wir tolle Aktionen zeigen können. In der Pause waren wir mit 6 Goals hinterher.

Gegen den Schluss wurden wir langsam müde. Der Ball verlieren wir sehr oft das lag aber nicht an uns sondern am Ball, er war sehr schliefrig.

Die Gegnerische Mannschaft war körperlich und technisch einfach bisschen weiter als wir aber als Mannschaft haben wir zusammen alles gegeben und sehr gut harmoniert.

Schlussendlich haben wir alle sehr, sehr gut gespielt und unsere möglichstes gegeben. Mit dem Endresultat 21:31 gingen wir nicht enttäuscht nach Hause.

Ein Grosses Dankeschön haben auch die Aushilf-Spielerinnen die uns unterstützt haben verdient DANKE.

Ein Bericht von Eline Arnold