Handball Emmen: FU14I – der Matchbericht…

Heute 12.02.2023 besammelten wir uns top motiviert um 11:00 Uhr in der Rossmooshalle für das Heimspiel gegen HSG AareLand. In der ersten 10-15min hatten wir Mühe mit der offensiven Verteidigung des Gegners, dadurch machten wir viele technische Fehler. Wir kamen aber dann immer besser ins Spiel. Durch gutes Zusammenspiel holten wir viele Torchancen, die wir auch verwerteten. Dadurch gingen wir mit 2 Toren Rückstand in die Pause (17:19).

Wir versuchten uns in der 2 Halbzeiten zu verbessern. Dies ist uns zum Teil gelungen, aber durch viele Strafen wurde der Rückstand immer grösser. Doch trotzdem gaben wir nie auf und verloren dieses Spiel schlussendlich 30:39.

Bericht von Lena Bühler