Heute in der Handballarena Rossmoos – TV Möhlin NLB

Nach dem herrlichen, sonnigen Tag noch einen kurzen Abstecher zum Handball gefällig? Dann haben wir den ultimativen Tip! 
Heute dürfen wir den auf dem 4. Tabellenplatz liegenden TV Möhlin in Emmen empfangen. Aus den vergangenen 9 Spielen konnte das Team um Jürgen Brandstaeter sechs Siege, zwei Unentschieden und nur eine Niederlage für sich buchen. Wobei das Spiel gegen den Tabellen Letzten nur knapp mit 28:27 gewonnen wurde und beim Match vom vergangenen Wochenende gegen die SG TV Solothurn Auswärts einen Punkt mit nach Hause genommen wurde (21:21).
Handball Emmen konnte gegen die Solothurner das Spiel siegreich gestalten (26:23) und an die 10 Minuten nach der Pause in Horgen will die Mannschaft um Heinz Fuhrimann anhängen (28:28) und versuchen die Punkte in der heimischen Halle zu behalten. Wobei man sich bewusst ist, dass dies keine leichte Aufgabe sein wird.

Das Herren 1 freut sich auf ein zahlreiches Erscheinen, eine tolle Kulisse welches wie immer eine grosse Unterstützung sein wird und für Stimmung sorgt.

1. Mannschaft NLB
Hinten v. l. n. r.: Jürgen Spalinger (Speaker), Fabian Ceppi, Maurice Meier, Mats Hirt, Patrik Vizes, Andy Luchian Halmagyi Filip, Alain Wenger (Goalietrainer)
Mitte v. l. n. r.: Adi Käser (Athletiktrainer), Jürgen Brandstaeter (Trainer), Sebastian Kaiser, Sandro Caminada, Lukas Christen, Manuel Csebits, Florian Wirthlin, Christina Frank (Teamadministration), Gregory Soder (Sportchef), Simon Mahrer (Präsident)
Vorne v. l. n. r.: Sina Zumsteg (Physiotherapeutin), Yannik Lang, Jonathan Ulmer, Nicolas Donat Bamert, Mike Bienz, Rok Jelovcan, Xavier Franceschi, Mischa Wirthlin, Anaïs Bonell (Physiotherapeutin)
Es fehlen: Janis Käser, Guido Wirthlin (Teammanager)

Samstag, 24. November 2018, Handballarena Rossmoos, Anwurf: 18:15 Uhr
Schiedsrichter: Nils Haldemann, Markus Neumann – Delegierter: José Künzle

#NLB #HoppÄmme #wirsind NLB #handballarenarossmoos

Menü schließen